Menu

Fuchs und Edeler vom SKC geben Bewerbung für die Start-Acht ab

Ruhr-Nachrichten von Jens Lukas

CASTROP-RAUXEL Karen Fuchs und Lukas Edeler vom Schweriner KC haben beim Testspiel der deutschen U21-Auswahl gegen die deutsche A-Nationalmannschaft überzeugt. Beim 17:17 gaben sie eine gute Bewerbung für Plätze in der Start-Acht bei der Europameisterschaft (8. bis 14. Mai, Budapest/Ungarn) ab.

Korfball, Testspiel

Deutschland U21 – Deutschland 17:17 (7:8)

U21-Trainer Henning Eberhardt (TuS Wesseling) : „Karen Fuchs hat ihre Position als Führungsspielerin unter Beweis gestellt und gezeigt, dass man sich auf ihre Leistungen auf hohem Niveau verlassen kann. Lukas Edeler ist ein bombiger Verteidiger. Er hat gegen den starken Hendrik Menker eine sehr gute Vorstellung gezeigt.“

Anna Schulte (Schwerin) habe nach ihrer Einwechselung gezeigt, dass sie eine Kandidatin für die erste Acht sei.

Verwandte in Castrop-Rauxel>

Auf Seiten der A-Nationalmannschaft fehlten aus beruflichen Gründen Christina Melis, Björn Baran (beide HKC Albatros), Martin Schwarze (KV Adler), Rüdiger Dülfer (Selm) sowie der angeschlagene Julian Schittkowski (SKC).

Dafür feierte Jose Geerts ihr Debüt im DTB-Trikot. Die niederländische Korfballerin vom KV Tempo Alphen hat die doppelte Staatsbürgerschaft und Verwandte in Castrop-Rauxel.

Zufällige Artikel

Ein hervorragender Job

Verein „Mein Ickern“ hatte Sonntag Glück mit dem Wetter Ickern Pünktlich zur Eröffnung am Sonntag um 13 Uhr verzogen sich die Regenwolken über dem I...

Weiterlesen »

Termine