Menu

Erst das Meister-Duell, dann das Spitzenspiel

Ruhr-Nachrichten von Florian Kopshoff

„Das wohl prestigeträchtigste Duell des deutschen Korfballs“ steht an. So zumindest steht es auf der Internetseite des KC Grün-Weiß. Der Abonnement-Meister der 90er Jahre trifft am Sonntag, 27. November, auf den Dauer-Sieger des neuen Jahrtausends: den KV Adler Rauxel.

Korfball-Regionalliga

KV Adler Rauxel – KC Grün-Weiß

Viele Spieler trugen bereits das Trikot beider Mannschaften. Der Adleraner Martin Schwarze feierte zahlreiche Jugendmeistertitel im grün-weißen Dress. Kirsten Grabosch (KC Grün-Weiß) wurde bereits Meister mit dem Adler auf der Brust.

Beide Mannschaften sollte aber nicht allein das Derby-Flair motivieren. Besonders für die Adleraner ist die derzeitige sportliche Situation alles andere als den Ansprüchen angemessen. Nach drei Spielen verbucht das Team bereits zwei Niederlagen. Die Grün-Weißen verloren ihrerseits beide bisher absolvierten Saisonpartien.

Schweriner KC – SG Pegasus

Im Anschluss an das Derby in der WBG-Sporthalle begrüßt der Schweriner KC (2.) den Vorjahreszweiten SG Pegasus zum eigentlichen Spitzenspiel: Pegasus führt die Regionalliga-Tabelle momentan an.

Zufällige Artikel

Weiterhin kein Training!

Hallo ihr Lieben, wir hoffen ihr seid gut durch die sehr ungewöhnlichen Ostertage gekommen. Auch wenn es sicher jeder gestern mitbekommen hat, möcht...

Weiterlesen »

Termine