Menu

Topspiel am Anfang und am Ende der Saison

Ruhr-Nachrichten

CASTROP-RAUXEL Die Saison 2013/14 der Korfball-Regionalliga beginnt und endet mit einem Spitzenspiel. Zum Auftakt am 22. September duellieren sich der frühere Abonnement-Meister KV Adler Rauxel und Vize-Meister Schweriner KC. Am letzten Spieltag trifft Schwerin auf den amtierenden Meister SG Pegasus Rommerscheid.

Mit den Ansetzungen trug der aktuelle Regionalliga-Staffelleiter Björn Schlachzig (Schweriner KC) nach eigener Aussage „der Entwicklung der vergangenen zwei bis drei Jahre Rechnung“.

Quasi als „Gast-Mannschaft“ spielt die U21-Nationalmannschaft in der höchsten deutschen Korbjäger-Spielklasse mit – allerdings außer Wertung.

Spiel beim Training

Schlachzig: „Meister kann die U21-Auswahl nicht werden. Weshalb wir nach der Saison die Tabelle bereinigen werden und wohl die Spiele der Nationalmannschaft rausnehmen werden.“

Die Partien mit Beteiligung des Teams von U21-Coach Detlef Dülfer (Korbjäger Lünen/und Trainer HKC Albatros) werden stets wochentags während eines Trainingsabends ihrer Gastgeber ausgetragen.

Mit diesen Partien bereitet sich die Auswahl des Deutschen Turnerbundes auf die U21-Junioren-Europameisterschaft 2014 vor. Diese soll vom 4. bis 10. Mai in Antalya in der Türkei über die Bühne gehen.

von Jens Lukas

Zufällige Artikel

Adler 2 mit weißer Weste

Adler 2 als "Tabellenführer" in die Meisterrunde Die Zweitvertretung des KV Adler Rauxel geht mit einer "weißen Weste" in die Meisterrunde der Korfbal...

Weiterlesen »

Besser machen

Platz acht erreichte Deutschlands Korfball-Nachwuchs letztes Jahr beim Junior World Cup (JWC) der U19-Junioren in Holland. Und verfehlte damit weit da...

Weiterlesen »

Termine