Menu

Schwerin verpasst Halbfinale

CASTROP-RAUXEL Der Schweriner KC hat das Halbfinale im KOED-Cup der Korfballer verpasst. Der Überraschungs-Zweite der Regionalliga verlor beim TuS Schildgen 1 mit 7:13 (3:8). In der Liga hatte der SKC dreimal gegen die Rheinländer gewonnen, zuletzt in der Vorwoche mit 16:10.

Der HKC Albatros 1 (Regionalliga) steht unterdessen durch ein 27:8 (16:4) beim TuS Schildgen 2 (Oberliga) in der Vorschlussrunde. Die Henrichenburger hätten ihre Erfahrung ausgespielt, sagte TuS-Trainer Thomas Kupka, und „verdient gewonnen“.

Das letzte Viertelfinalspiel zwischen dem Selmer KV und dem Vorjahressieger KV Adler Rauxel soll womöglich am Donnerstag, 29. April, stattfinden. Dann könnten die Halbfinals am nächsten Wochenende ausgetragen werden. Das Endspiel soll am Samstag, 8. Mai, in der Sporthalle an der B 235 über die Bühne gehen.

von Carsten Loos

Zufällige Artikel

Osterpicknick 2011

Hallo liebe Vereinsmitglieder, auch in diesem Jahr findet unser alljährliches Osterpicknick am Karfreitag statt! Diesmal picknicken wir auf der Wiese ...

Weiterlesen »

Erste Runde vor Abschluss

Zum Abschluss der ersten Runde im KOED-Cup der Korfballer stehen sich am Montag, 9. Oktober, die beiden Landesliga-Mannschaften KJ Lünen 2 und KJ Lüne...

Weiterlesen »

Termine