Menu

Die sechs Regionalliga-Klubs vor dem Saisonstart

Ruhr-Nachrichten von Luisa Lehmann

CASTROP-RAUXEL Kurz vor dem Anpfiff der Korfballsaison am Sonntag, 25. September, hat sich Stefan Strunk bereit erklärt, wieder als Spielertrainers einzuspringen. Strunks Bedingung dafür: Der Adler-Vorstand soll weiterhin nach einem Nachfolger für ihn suchen. Bei allen sechs Regionalliga-Vereinen gibt es Bewegung beim Personal.

KV Adler Rauxel (Titelverteidiger)

Trainer: Stefan Strunk geht in sein drittes Jahr.

Personal: Neu im Kader: Johannes Langer, Lea Sander und Carolin Fernow von Adler 2. Martin Schwarze fehlt (Studium).

Saisonziele: Regionalliga-Titel und den DTB-Pokal verteidigen.

Pegasus Rommerscheid (2. Platz)

Trainer: Ronald Ligt geht in sein zweites Jahr

Personal: Neuzugänge: Hennig Eberhardt (TuS Wesseling), Debby Königsfeld (Niederlande). Linda Schiller wechselt zum Schweriner KC.

Saisonziele: Zweiten Platz halten und verbessern.

Schweriner KC (3. Platz)

Trainer: Martin Kamphuis geht in sein drittes Jahr

Personal: Neuzugänge: Linda Schiller (Pegasus), Christine Dülfer und Thomas Lipperheide (Selmer KV). Es fehlen Benedikt und Lukas Edeler sowie Karen Fuchs. Julian Schittkowski fällt verletzungsbedingt aus.

Saisonziele: Unter den ersten Drei bleiben und mit Neuzugängen einspielen.

TuS Schildgen (4. Platz)

Trainer: Hans-Georg Felder geht in sein erstes Jahr

Personal: Neu im Kader: Sandra Küpper, Kerstin Kampf und Stefan Eckloff (alle Schildgen 2). Fabian Rodenbach geht zum TuS Wesseling, Miriam Klein und Lisa Jaussi fallen aus.

Saisonziele: Oben mitspielen für einen Europa Shield Platz.

HKC Albatros (5. Platz)

Trainer: Jan van der Heide geht in sein zweites Jahr

Personal: Neu: Marc Kremers aus der Reserve. René Melis fällt bis Ende November aus.

Saisonziele: Technik und Würfe verbessern, unter den ersten Drei landen.

KC Grün-Weiß (6. Platz)

Trainer: Patrick Pellny geht in sein drittes Jahr

Personal: Neu im Kader: Annika Hornig, Saskia Kriebel und Sebastian Casimir aus der Reserve. Sarah Balzuweit wird nicht dabei sein, Michael Zahlmann wird kürzer treten.

Saisonziele: Kondition, Konzentration und Konstanz der Leistungen verbessern, unter den ersten Drei landen.

Zufällige Artikel

Die Saison beginnt.

Das Warten hat ein Ende. Am kommenden Wochenende geht es endlich wieder los. Nach einer langen Sommerpause startet die Saison 17/18 am 23. September. ...

Weiterlesen »

Termine