Willkommen
beim KC Grün-Weiss

Vorbericht – Grün-Weiss 1 – SKC 1

 

Am Sonntag, den 25.09.2011, startet unsere 1. Seniorenmannschaft in die neue Hallensaison.

Nach guter Vorbereitung geht es am ersten Spieltag gegen den Schweriner KC, der sich zur neuen Saison mit Ex-Grün-Weiss Spielerin Linda Schiller verstärkt hat.

 

Zur Statistik

Innerhalb der letzten 6 Jahre trafen die beiden Teams in der Hallensaison, bedingt durch Ab- und Aufstiege beider Mannschaften, lediglich 4 mal aufeinander.

Hierbei errangen die Grün-Weissen einen Sieg bei einem Unentschieden und zwei Niederlagen und einem Korbverhätnis von 45: 58 zu Gunsten der Schweriner.

Die letzte Begegnung gab es noch am Wochenende im Spiel um Platz 3 der diesjährigen Cologne-Challenge.

Hier konnte unser Team sich mit 3 Körben Unterschied durchsetzen und errang so einen tollen 3ten Platz!

 

Personal Karussel dreht sich gewaltig

Auf Seiten der Schweriner hat sich einiges getan zur letzten Saison.

Neu im Team sind Linda Schiller (SG Pegasus), Christine Dülfer (Selmer KV) und Thomas Lipperheide (Selmer KV).

Nicht mehr in der Start-8 der Schweriner stehen Karen Fuchs (Studium), Benedikt Edeler (Auslandsaufenthalt) und Bruder Lukas Edeler, der seine Abreise ins auswärtige Studium extra für das erste Saisonspiel um ein par Stunden verschieben konnte.

Unsere erste Mannschaft verstärkt sich zur neuen Saison (bzw zur letzten Feldsaison) mit Saskia Kriebel (Selmer KV).Annika Hornig und Alexander Claus haben den Sprung aus der Jugend in den Kader der ersten Mannschaft geschafft. Sarah Balzuweit hingegen wird, auf Grund Ihrer Schwangerschaft, in nächster Zeit nicht die Schuhe für unsere erste Mannschaft schnüren.

 

Personalien fürs Wochenende

Verletzungsbedingt wird dem Gegner Julian Schittkowski fehlen, der im Rahmen der WM-Vorbereitung einen Bänderriss erlitt – hierzu von unserer Seite eine schnelle und gute Genesung und viel Erfolg für die anstehende WM –

Angeschlagen wird Linda Schiller ins Rennen gehen, die an einer Bänderdehnung laboriert.

Uns wird Saskia Kriebel fehlen, die ebenso einen Bänderriss erlitten hat.

Ansonsten stehen Trainer Patrick Pellny alle Spieler zur Verfügung.

WIR HOFFEN AUF EINEN GUTEN UND ERFOLGREICHEN START IN DIE NEUE SAISON UND AUF ZAHLREICHE UNTERSTÜTZUNG UNSERER MITGLIEDER UND FREUNDE VON DEN RÄNGEN!