Willkommen
beim KC Grün-Weiss

Vier Spiele Sperre für René Melis vom HKC

CASTROP-RAUXEL Für den Korfballer René Melis ist die Regionalliga-Hinrunde nach dem ersten Spieltag nahezu gelaufen. Der Nationalspieler vom HKC Albatros hatte gegen den Schweriner KC (12:14) eine Rote Karte von Schiedsrichter Detlef Dülfer eingehandelt.

Laut Staffelleiter Björn Schlachzig (Schwerin), der die Eintragungen des Unparteiischen in den Spielbericht zitiert, hatte Melis „für ein hartes Foulspiel“ die Gelbe Karte bekommen und wurde wegen eines erneuten Fouls sowie „Beschimpfung des Schiedsrichters“ des Feldes verwiesen.

Daher muss der Albatros nach dem normalen Strafmaß eine Sperre im DTB-Pokalspiel beim Selmer KV 2 sowie in der Ligagegen den TuS Schildgen und die SG Pegasus sowie gegen den KC Grün-Weiß abbrummen.

von Jens Lukas