Willkommen
beim KC Grün-Weiss

Verkehrte Vorzeichen vor Derby

CASTROP-RAUXEL Wenn sich am Sonntag, 21. September um 14.45 Uhr, die Korfballer von Adler Rauxel (4.) und HKC Albatros (3.) in der Halle des Adalbert Stifter-Gymnasiums gegenüberstehen, dann beginnt ein Regionalliga-Derby unter verkehrten Vorzeichen. 
 
Der HKC Albatros ? hier in Aktion ? hat derzeit einen guten Lauf und will auch gegen Adler punkten. 
Schließlich hatten sich die Rauxeler vor der Spielzeit zum Ligafavoriten erklärt. Doch ein klassischer Fehlstart in Selm (10:16) dämpfte die Euphorie. Und auch wenn das Team von Trainer Stefan Strunk Pegasus Rommerscheid am zweiten Spieltag mit 18:10 bezwang – die Albatrosse aus Henrichenburg rangieren derzeit mit einem Sieg und einem unentschieden aus den bisherigen zwei Partien vor dem Stadtnachbarn auf Rang drei. Jetzt haben die Adler gelegenheit, das Tabellenbild gerade zu rücken.

Mit zwei Niederlagen sind die Spieler vom KC Grün-Weiß in die Saison 2008/09 gestartet. Nur das bessere Korbverhältnis erspart den Castrop-Rauxelern die rote Regionalliga-Laterne. Jetzt muss das Team aus der Europastadt zum Keller-Konkurrenten Pegasus Rommerscheid.

´Von Florian Kopshoff am 19. September 2008 17:13 Uhr