Willkommen
beim KC Grün-Weiss

Underdog überrascht auf dem Feld: Selmer KV in Meisterrunde

SELM Überraschend zog die Mannschaft vom Selmer KV in die Meisterrunde der Feldsaison des WTB ein. Bei wechselhaftem Wetter auf dem Selmer Korfballplatz erspielte sich die Equipe um Spielertrainer Rüdiger Dülfer am vergangenen Sonntag zwei Siege gegen die Erst- und Zweitvertretung des Schweriner KC.

In der Halle klappte es für den Selmer KV um Spielertrainer Rüdiger Dülfer nicht so gut. Umso erstaunlicher jetzt das Abschneiden auf dem Feld.

Die einzige Niederlage kassierte der Underdog im ersten Spiel gegen den HKC Albatros. Doch auch in diesem Spiel, welches die Selmer nur mit einem Punkt Unterschied verloren, begegnete man dem klaren Favoriten auf Augenhöhe.

Am Sonntag, 19. Juni, muss der SKV nun in der Meisterrunde gegen HKC Albatros, Adler Rauxel 1 und Adler Rauxel 2 spielen. In der Platzierungsrunde treffen Grün-Weiß Castrop, Albatros 2, Schwerin 2 und Schwerin 1 aufeinander.

DIE ERGEBNISSE

HKC Albatros – Selmer KV  9:8

Schweriner KC 2 – Selmer KV  3:14

Schweriner KC 1 – Selmer KV  7:12

von Jens Lukas