Willkommen
beim KC Grün-Weiss

SKC hält Oberliga-Führung

Ruhr Nachrichten am 14. Oktober 2008 14:43 Uhr 
CASTROP-RAUXEL Kein Problem für die Oberliga -Korfballer des Schweriner KC 1: Bei den KJ Lünen siegte das Team von Trainer Martin Kamphuis deutlich mit 18:4 und verteidigte so die Tabellenführung in der Klasse. Ein größerer Prüfstein wird da wohl der nächste Gegner: Am 23. November empfängt der SKC den Tabellenzweiten aus Wesseling.  

Die zweite Mannschaft des Schweriner Korfballclubs verschenkte bei der 5:9-Niederlage gegen Schildgens "Zweite" seine Chancen. Allein in der ersten Halbzeit verwarfen der SKC vier Strafwürfe.

Und auch in Hälfte zwei traf die Mannschaft vom Berg nur zweimal. "Zu wenig", fand Trainer Thomas Lipperheide. Dabei habe das Team "die Möglichkeit gehabt zu gewinnen" (Lipperheide). Henrik Schwirtz traf zweimal für die Schweriner.

Das Duell zwischen Grün-Weiß 2 und Adler Rauxel 2 entschieden die Adler mit 9:6 für sich. Die "Grün-Weißen" behalten damit die rote Laterne der Oberliga-Tabelle – ohne Punkt auf dem Konto. Adler feierte seinen ersten Sieg und Platz sechs.

Albatrosse drehen Spiel bei Adler Rauxel
Spitzenspiel in der Verbandsliga: Der Tabellendritte Albatros 3 siegte trotz 2:4-Pausenrückstand am Ende mit 10:8 beim KV Adler Rauxel 3 (2.). Mängel im Spielaufbau stellten die Albatrosse mit Beginn des zweiten Durchgangs ab.

Deutlicher ging es zu beim Aufeinandertreffen von HKC Albatros 2 und Schweriner KC 3. Hier fuhren die Gastgeber einen ungefährdeten 11:4 (6:2)-Erfolg gegen ein junges SKC-Team ein. Albatros gab zu keinem Zeitpunkt die Führung ab und übernahm dem Sieg die Tabellenführung in der Verbandsliga.

Punktloses Schlusslicht ist hingegen der KC Grün-Weiß 4, der bei Lünen 2 mit 0:5 unterlag.