Willkommen
beim KC Grün-Weiss

Schweriner KC kann das Spiel nicht drehen

CASTROP-RAUXEL Eng ging es zu im Oberliga-Derby der Korfballer: Am Ende siegten die Korbjäger des KC Grün-Weiß 2 mit 13:12 gegen die Konkurrenz vom Schweriner KC 2. Denkbar knapp, zumal Michael Jöhren in Schwerins letzter Aktion sogar noch in den Grün-Weiß-Korb getroffen hatte.

Doch weil ein Foulspiel voranging, entschied das Schiedsrichtergespann – etwas unglücklich – auf Strafwurf. Den vergab die SKC-Reserve.

Zu Beginn des Spiels hatte noch alles nach einem Gäste-Sieg ausgesehen. Obwohl sich die Grün-Weißen mit Tim Langhorst und Timo Scholz über Regionalliga-Unterstützung freuten, ging Schwerin früh mit 3:0 in Führung. Dann jedoch verlor der SKC den Faden und Grün-Weiß drehte die Begegnung bis zum Schlusspfiff.

von Jens Lukas