Willkommen
beim KC Grün-Weiss

Nichts verlernt

Castrop-Rauxel, 06.07.2009, Ralf Schacht,  Quelle WAZ 
Castrop-Rauxel. Nichts verlernt haben die ehemaligen Aktiven des Korfballclubs Grün-Weiß Castrop-Rauxel. Das zeigten sie beim einem Einlagespiel im Rahmen des „GWC-Aktionstages” am letzten Samstag in der Ickerner Glückaufkampfbahn.

Die Truppe um den langjährigen GW-Trainer Uli Augat trat gegen eine Auswahl der aktiven Seniorenspieler/innen an und zog sich dabei prima aus der Affäre. Erst in der zweiten Halbzeit mussten die „Altmeister” der Grün-Weißen ihren Gegner ein wenig davon ziehen lassen. Am Ende stand ein 10:6-Erfolg für die „Aktuellen”.

Für die „Ehemaligen” traten an:
Uli Augat, Frank Küffhausen, Christian Michels, Patrick Pellny (eingesprungen für den verhinderten Thorsten Cramer), Sabine Mai, Gabi Schroll, Melanie Sponholz, Gisela Brückner und Steffi Schulz.

Das Team der „Aktuellen”:
Marcel Balzuweit, Joti Melandinis, Michael Zahlmann, Sebastian Casimir, Tim Langhorst, Sarah Kurbjun, Linda Schiller, Kirsten Grabosch, Sandra Anus, Nina Sengteller.

Auch ansonsten war beim GWC-Aktionstag eine Menge los. Neben verschiedenen kleineren Ballspielen gab es ein Beachkorfball-Turnier, an dem Vierer-Teams aus Jugendlichen, Senioren und auch Nicht-Korfballern teilnahmen. Gespielt wurde nach einem besonderen Modus: Erst wenn jedes Teammitglied einmal abgespielt wurde, durfte auf den Korb geworfen werden. „Damit war gewährleistet, dass auch die Kleinsten ins Spiel mit eingezogen wurden”, erläuterte Edgar Hensel.

Der GWC-Vorsitzende konnte sich mit seinen Mitstreitern über einen rundum gelungenen Aktionstag freuen und bedankte sich bei den vielen Helfern für die tolle Unterstützung.