Willkommen
beim KC Grün-Weiss

Neuer "Gipfel" wartet jetzt

CASTROP-RAUXEL Jetzt verkommen die Regionalliga-Spiele des KV Adler Rauxel schon zum schlichten Europa Cup-Test. Nach dem 19:13 (11:8)-Sieg des Tabellenführers beim bisherigen Verfolger Selmer KV freute sich Stefan Strunk, Trainer der Korfballer aus der Europastadt, vor allem über die gute Leistung seiner Schützlinge in der Verteidigung.

„Wir wollten das üben, um uns beim Europa Cup auf den Hauptangreifer des Gegners einstellen zu können“, so Strunk.

In Selm lagen die Gäste ständig vorne, vor der Pause nur knapp, danach setzten sie sich über 14:10 und 14:12 ab der 50. Minute dann endgültig ab. Die Leistung seiner Mannschaft sei „schon ganz gut“ gewesen, betonte Strunk: „19 Treffer zu werfen, ist sehr in Ordnung.“ Nur 13 zu kassieren ebenso. Bester Adler-Werfer waren Katharina Holtkotte (6) und Henning Schmidt (5).

Für die Rauxeler „Adler“ war es bereits der sechste Sieg im sechsten Spiel. Der Titelverteidiger führt das Oberhaus nun mit vier Minus-Punkten Vorsprung vor der SG Pegasus, ein Spiel zurück, an. So kommt es am nächsten Wochenende zu einem völlig neuen Korfball-Gipfeltreffen: Adler gegen Pegasus.

von Carsten Loos