Willkommen
beim KC Grün-Weiss

Liga pausiert für die WM – Deutschland vor Test gegen Niederlande

Von Marc Stommer am 13. Oktober 2008 17:55 Uhr 
CASTROP-RAUXEL Im Endspurt zur U 23-Weltmeisterschaft in Kaohsiung (Taiwan) vom 1. bis 8. November 2008 tritt die deutsche Korfball-Auswahl am Dienstag (14. Oktober) zum Test in den Niederlanden an. Gegner ist die U 19-Auswahl des Distrikts Niederlande Oost in Bennekom, Nähe Arnheim.  
 
Die deutsche U 23 wird mit einem B- und einem A-Team gegen die Niederländer antreten. Anwurf für die b-Auswahl ist um 19.30 Uhr, das A-Team geht um 20.30 Uhr aufs Hallenparkett. "Ich denke schon, dass wir mit unserem A-Team gewinnen werden", ist Trainer Harold Kuklinski zuversichtlich, was die Form seiner Spieler anbelangt.

Im letzten Test vor zwei Jahren in der Vorbereitung auf die U 23-EM in Portugal kassierte die deutsche Mannschaft allerdings noch eine deftige Niederlage. "Das soll jetzt anders werden", meint Kuklinski.

Die Verletztenliste
Allerdings wird der Coach auf zwei wichtige Spieler höchstwahrscheinlich verzichten müssen. Kathrin Herrmann vom KV Adler Rauxel fällt mit einem Fingerbruch definitiv aus.

Am Mittwoch riss sich auch ihr Mannschaftskamerad Henning Schmidt die Bänder im Knöchel. Sein Einsatz – auch bei der WM – scheint mehr als fraglich. Kuklinski: "Ich habe mit ihm telefoniert. Er sagt, vom Schmerz her geht es schon wieder. Er will unbedingt spielen." Nun versuche man über Lymphdrainagen die Verletzung wieder in den Griff zu bekommen.

Liga pausiert bis zum 23. November
Ansonsten kamen laut Kuklinski alle weiteren Auswahlspieler unbeschadet durch den letzten Spieltag in der Ober und Regionalliga. Aufgrund der Vorbereitung auf die WM macht der Ligen-Spielbetrieb jetzt eine Pause. Erster Spieltag nach der WM ist der 23. November.