Willkommen
beim KC Grün-Weiss

Korfball-Party für die Reisekosten

Ruhr Nachrichten am 11. November 2008 09:33 Uhr 
CASTROP-RAUXEL Was man sich nicht alles einfallen lässt, um eine Reise durch Europa zu finanzieren. Die Korfball des KC Grün-Weiß sind jetzt einen kreativen Weg der Finanzierung gegangen, der auch noch Spaß machen soll. 
 
Marcel Balzuweit, Korfballer des KC Grün-Weiß, schlägt einen ungewöhnlichen Weg ein, um den Auftritt seines Clubs beim Europe Shield im Januar zu ermöglichen. Um die finanzielle Last des Regionalliga-Zweiten für die Teilnahme an dem internationalen Turnier zu lindern, hat er mit seinen Mitstreitern von der ersten "grün-weißen" Mannschaft eine Korfball-Party für Samstag, 15. November, geplant. Die Fete im Clubheim des SC Arminia Ickern wartet sogar mit Live-Musik auf. Ordentlich feiern und gleichzeitig die Reisekosten senken: ein wahres Projekt von Hilfe zur Selbsthilfe. Eine Woche nach dem Ende der U23-WM kann das ein echter Treffer ins Korb-Geflecht werden.