Willkommen
beim KC Grün-Weiss

Jugendkorfball: Grün-Weiß unbeirrt erfolgreich

Von Florian Kopshoff am 12. November 2008 17:51 Uhr 
CASTROP-RAUXEL Die C-Jugend-Korfballer des KC Grün-Weiß lassen an der Tabellenspitze nichts anbrennen. In Stockum siegten die Nachwuchs-Korbjäger deutlich mit 10:1 (7:0). Bereits nach wenigen Minuten hatte sich die Castrop-Rauxeler abgesetzt. Das Ziel "Meisterrunde" ist nah.  
 
Trainer Tim Langhorst erfuhr vom Sieg erst am Montag, nach der Rückkehr aus Taiwan (U23-WM). Marius Kehl vertrat Langhorst in Stockum. Die zweite grün-weiße Vertretung gewann mit nur sechs Spielern die Begegnung mit dem Team aus Stockum. 7:4 (4:2) hieß es am Ende. Grün-Weiß 2 besetzt den sechsten Tabellenplatz.

Die D-Jugend des HKC Albatros (2.) besiegte den Nachbarn Adler Rauxel (4.) mit 2:1 (2:1). Die entscheidenden zwei Körbe erzielte Jonas Maschewski. Ohne Gegenkorb gewann der KC Grün-Weiß (5.) im Heimspiel gegen Phönix Eving – Endstand: 2:0. Alina Möller traf doppelt für die Europastädter. Das Duell zwischen Schweriner KC 2 (7.) und Albatros 2 (6.) entschied die Gastmannschaft für sich. Laureen Soth (2), Max Rzisnik und Felix Graff markierten die Treffer für die siegreichen Albatrosse aus Henrichenburg.