Willkommen
beim KC Grün-Weiss

Drei Schweriner Tabellenführer

Erster Spieltag der Feldrunde bringt eine Vielzahl von Körben und klare Siege
KORFBALL FELDRUNDE Ein sehr erfolgreiches Wochenende verbrachten die Teams des Schweriner KC in der Korfball-Feldrunde.

Mit einem 4:0-Sieg gegen GW Castrop, einem 1:0 gegen Adler Rauxel und einem torlosen Unentschieden kämpften sich die F-Jugendlichen der Schweriner auf den ersten Tabellenplatz. Vor allem die Verteidigungsleistung gefiel dabei den Trainerinnen Susanne Alberts und Nicole Sprengel.

Mit einem 10:0-Erfolg über Erkenschwick startete die D-Jugend des SKC in die Serie. Es folgte ein 4:0 gegen Stockum und danach der "Einbruch". Gegen den HKC Albatros verlor man mit 2:3. Trainer Thomas Lipperheide aber brachte das Team wieder in die Spur, wie das abschließende klare 6:0 gegen GW Selm bestätigt. Die ersatzgeschwächte 2. D-Jugend musste sich mit einem einzigen Sieg an diesem Spieltag zufrieden geben.

Richtig in Fahrt waren die B-Junioren der Schweriner. Gegen den HKC Albatros begnügten sie sich noch mit einem 6:0-Erfolg, gegen Adler Rauxel aber gewann das Team mit sage und schreibe 22:0. Da der TuS Erkenschwick abschließend kein Team zusammen bekam, wurde das Spiel am grünen Tisch mit 5:0 für den SKC gewertet. Erfolgreichste Korbschützin war Saskia Kriebel mit acht Erfolgen.

Erfolgreich auch die Auftritte der 2. Senioren in der Landesliga. Nach drei Siegen gegen die Gäste aus Dresden, Adler 3 und Lünen 3 rangiert man nun zunächst einmal auf dem ersten Platz. 
 
10.05.2006   -OM-