Willkommen
beim KC Grün-Weiss

Die sechs Regionalliga-Klubs vor dem Saisonstart

CASTROP-RAUXEL Kurz vor dem Anpfiff der Korfballsaison am Sonntag, 25. September, hat sich Stefan Strunk bereit erklärt, wieder als Spielertrainers einzuspringen. Strunks Bedingung dafür: Der Adler-Vorstand soll weiterhin nach einem Nachfolger für ihn suchen. Bei allen sechs Regionalliga-Vereinen gibt es Bewegung beim Personal.

KV Adler Rauxel (Titelverteidiger)

Trainer: Stefan Strunk geht in sein drittes Jahr.

Personal: Neu im Kader: Johannes Langer, Lea Sander und Carolin Fernow von Adler 2. Martin Schwarze fehlt (Studium).

Saisonziele: Regionalliga-Titel und den DTB-Pokal verteidigen.

Pegasus Rommerscheid (2. Platz)

Trainer: Ronald Ligt geht in sein zweites Jahr

Personal: Neuzugänge: Hennig Eberhardt (TuS Wesseling), Debby Königsfeld (Niederlande). Linda Schiller wechselt zum Schweriner KC.

Saisonziele: Zweiten Platz halten und verbessern.

Schweriner KC (3. Platz)

Trainer: Martin Kamphuis geht in sein drittes Jahr

Personal: Neuzugänge: Linda Schiller (Pegasus), Christine Dülfer und Thomas Lipperheide (Selmer KV). Es fehlen Benedikt und Lukas Edeler sowie Karen Fuchs. Julian Schittkowski fällt verletzungsbedingt aus.

Saisonziele: Unter den ersten Drei bleiben und mit Neuzugängen einspielen.

TuS Schildgen (4. Platz)

Trainer: Hans-Georg Felder geht in sein erstes Jahr

Personal: Neu im Kader: Sandra Küpper, Kerstin Kampf und Stefan Eckloff (alle Schildgen 2). Fabian Rodenbach geht zum TuS Wesseling, Miriam Klein und Lisa Jaussi fallen aus.

Saisonziele: Oben mitspielen für einen Europa Shield Platz.

HKC Albatros (5. Platz)

Trainer: Jan van der Heide geht in sein zweites Jahr

Personal: Neu: Marc Kremers aus der Reserve. René Melis fällt bis Ende November aus.

Saisonziele: Technik und Würfe verbessern, unter den ersten Drei landen.

KC Grün-Weiß (6. Platz)

Trainer: Patrick Pellny geht in sein drittes Jahr

Personal: Neu im Kader: Annika Hornig, Saskia Kriebel und Sebastian Casimir aus der Reserve. Sarah Balzuweit wird nicht dabei sein, Michael Zahlmann wird kürzer treten.

Saisonziele: Kondition, Konzentration und Konstanz der Leistungen verbessern, unter den ersten Drei landen.

von Luisa Lehmann