Willkommen
beim KC Grün-Weiss

Das sind alle Meister

Ruhr Nachrichten am 26. April 2009 17:32 Uhr
Wer war wann Meister? Wer wie oft Zweitplatzierter? Wer hält den Titelrekord? Wir haben alle Daten zusammengetragen – hier eine Übersicht.

2009: KV Adler Rauxel – 2. TuS Schildgen
2008: KV Adler Rauxel – 2. KC Grün-Weiß
2007: KV Adler Rauxel – 2. Selmer KV
2006: KC Grün-Weiß – 2. KV Adler Rauxel
2005: KV Adler Rauxel – 2. KC Grün-Weiß
2004: KC Grün-Weiß – 2. KV Adler Rauxel
2003: KV Adler Rauxel – 2. KC Grün-Weiß
2002: KV Adler Rauxel – 2. KC Grün-Weiß
2001: KC Grün-Weiß – 2. KV Adler Rauxel
2000: KC Grün-Weiß – 2. KV Adler Rauxel
1999: KV Adler Rauxel – 2. KC Grün-Weiß
1998: KC Grün-Weiß – 2. KV Adler Rauxel
1997: KC Grün-Weiß – 2. KV Adler Rauxel
1996: KC Grün-Weiß – 2. KV Adler Rauxel
1995: KC Grün-Weiß – 2. DJK SG Adler Rauxel
1994: KC Grün-Weiß – 2. DJK SG Adler Rauxel
1993: KC Grün-Weiß – 2. DJK SG Adler Rauxel
1992: KC Grün-Weiß – 2. DJK SG Adler Rauxel
1991: DJK SG Adler Rauxel – 2. KC Grün-Weiß
1990: DJK SG Adler Rauxel – 2. KC Grün-Weiß
1989: DJK SG Adler Rauxel – 2. KC Grün-Weiß
1988: DJK SG Adler Rauxel – 2. Schweriner KC
1987: DJK SG Adler Rauxel – 2. Schweriner KC
1986: DJK SG Adler Rauxel – 2. Schweriner KC
1985: DJK SG Adler Rauxel – 2. HKC Albatros
1984: DJK SG Adler Rauxel – 2. Schweriner KC
1983: DJK SG Adler Rauxel – 2. Schweriner KC
1982: DJK SG Adler Rauxel – 2. Schweriner KC
1981: DJK SG Adler Rauxel – 2. Schweriner KC
1980: Schweriner KC – 2. DJK SG Adler Rauxel
1979: Schweriner KC – 2. DJK SG Adler Rauxel
1978: DJK SG Adler Rauxel – 2. Schweriner KC
1977: DJK SG Adler Rauxel – 2. Schweriner KC
1976: DJK SG Adler Rauxel – 2. Schweriner KC
1975: DJK SG Adler Rauxel – 2. Ickerner KC
1974: Ickerner KC – 2. Schweriner KC
1973: Ickerner KC – 2. Schweriner KC
1972: Ickerner KC – 2. DJK SG Adler Rauxel
1971: Ickerner KC – 2. Schweriner KC
 
Meistertitel
KV Adler Rauxel: 22 (15 vor Grün-Weiß-Serie in den 90-er Jahren + 6 nach Grün-Weiß-Serie)
KC Grün-Weiß: 11
Ickerner KC: 4
Schweriner KC: 2

Zweite Plätze
KV Adler Rauxel 14
Schweriner KC 13
KC Grün-Weiß 8
Ickerner KC 1
HKC Albatros 1
Selmer KV 1
TuS Schildgen 1

Längste Meister-Serien (Stand vor Finale 2009)
KV Adler Rauxel 11 (1981 bis 1991)
KC Grün-Weiß 7 (1992 bis 1998)
Ickerner KC 4 (1971 bis 1974)
KC Adler Rauxel 4 (1975 bis 1978)
KV Adler Rauxel 3 (2007 bis 2009)
KV Adler Rauxel 2 (2002 bis 2003)
KC Grün-Weiß 2 (2000 bis 2001)
Schweriner KC 2 (1979 bis 1980)

Hinweise
* Der KV Adler Rauxel ist seit 1996 ein eigenständiger Verein; vorher waren die Korfballer eine Abteilung der DJK SG Adler Rauxel.
* Die höchste deutsche Liga hatte verschiedene Bezeichnungen: 1. Seniorenklasse, Regionalliga, Landesliga, Westfalenliga, Verbandsliga,
   seit 2007/08 Regionalliga.
* Ein Endspiel in reiner Form (also kein Entscheidungsspiel wegen Punktgleichheit) wurde in der Saison 2008/09 erstmals ausgetragen.

Alle Daten: Jochen Brückner (Ehrenpräsident des KC Grün-Weiß), langjähriger Staffelleiter.