Willkommen
beim KC Grün-Weiss

„Cup“ jetzt mit acht Teams

Der MTV Hohenkirchen nimmt als achte Mannschaft am Deutschen Korfball-Cup teil. Die Niedersachsen haben jetzt doch noch ihre Zusage gegeben für das Turnier am Samstag, 21. April, und Sonntag, 22. April, in Wesseling.

Jeder gegen Jeden
Zugesagt hatten zuvor schon sieben Landesturnverbände: Baden (SVK Beiertsheim), Berlin (FU Berlin), Bayern (KGB München), Rheinland (Landesliga-Meister), Sachsen (SSV Fortschritt Dresden), Schwaben (VfB Ulm), und Westfalen (Landesliga-Meister). Jetzt werde womöglich in einer großen Gruppe mit allen acht Teams gespielt, sagte der westfälische Landesfachwart Detlef Dülfer (KJ Lünen): "Im Modus Jeder gegen Jeden bei relativ kurzen Spielzeiten." Der Deutsche Korfball-Cup findet erstmals nach einer mehrjährigen Pause wieder statt. – carlo

02. März 2007 | Quelle: RN-Castrop-Rauxel