Willkommen
beim KC Grün-Weiss

Acht Europastädter im Kader für die U23-WM

CASTROP-RAUXEL Das Trainergespann der Korfball U23-Nationalmannschaft aus Harold Kuklinski und Henning Eberhardt hat am Wochenende den Kader für die am 1. November beginnende WM im taiwanesischen Kaoshiung bekanntgegeben. Acht Castrop-Rauxeler Spieler werden im fernen Osten auf Korbjagd gehen.  

Katharina Holtkotte und Kathrin Hermann sowie Henning Schmidt und Martin Schwarze vom Regionalliga-mitfavoriten Adler Rauxel sind mit von der Partie.

Der KC Grün-Weiß stellt Linda Schiller und Tim Langhorst für die Weltmeisterschaft ab. Lennart Schwirtz und Karen Fuchs werden das Trikot des Schweriner KC vorübergehend gegen das Nationaldress tauschen.

Die Gruppengegner
Das deutsche U23-Team trifft in Taiwan in der Vorrunde auf China, die Tschechische Republik, Niederlande, Russland und Südafrika. Im ersten Gruppenspiel bekommt es Deutschland mit Titelverteidiger Holland zu tun.

Bei der letzten U23-WM, 2004 in Duisburg, hatte Deutschland überraschend die Bronzemedaille gewonnen. Mit dabei schon damals waren: Katharina Holtkotte, Kathrin Hermann, Martin Schwarze, Hendrik Menker (Selmer KV) sowie Trainer Henning Eberhardt, seinerzeit jedoch noch als Spieler

Kader für die U23-Weltmeisterschaft
Der Kader für die U23 WM: Heike Büsing (TuS Schildgen), Karen Fuchs (Schweriner KC), Linda Schiller (KC Grün-Weiß), Katharina Holtkotte (KV Adler Rauxel), Kathrin Hermann (KV Adler Rauxel), Julia Müller (TuS Wesseling), Susanne Peuters (SG Pegasus), Carolin Rudolph (TuS Schildgen), Sven Müller (SG Pegasus), Martin Schwarze (KV Adler Rauxel), Fabian Kloes (SG Pegasus), Hendrik Menker (Selmer KV), Tim Langhorst (KC Grün-Weiß), Henning Schmidt (KV Adler Rauxel), Marc Tögemann (Selmer KV), Lennart Schwirtz (Schweriner KC)

Von Florian Kopshoff und Carsten Loos am 21. September 2008 17:31 Uhr