Willkommen
beim KC Grün-Weiss

21:9 – Grün-Weiß baut die Tabellenführung aus

CASTROP-RAUXEL Der KC Grün-Weiß zieht in der Korfball-Oberliga an der Tabellenspitze mittlerweile gänzlich einsam seine Kreise. Nach dem 21:9 (8:6)-Erfolg am Wochenende gegen Adler 2 und der Niederlage des Tabellenzweiten Schildgen 2 scheint dem Regionalliga-Absteiger der Titel nicht mehr zu nehmen zu sein.

Mit sieben Siegen aus sieben Spielen stehen die Grün-Weißen ohne Kratzer auf Rang eins, während die folgenden Teams jeweils schon mindestens dreimal verloren haben. Mt dem Auftritt gegen Adler 2 war KC-Trainer Patrick Pellny allerdings trotz des klaren Erfolgs alles andere als zufrieden. „Wir haben nicht gut gespielt“, sagte Pellny. Diese Aussage gilt insbesondere für die ersten 30 Minuten, in den die Grün-Weißen ihrem Gegner viel Platz ließen, den der nutzte, um das Spiel bis zur Pause ausgeglichen zu gestalten.

In der zweiten Halbzeit steigerte der KC seine Trefferquote, zur Normalform lief die Mannschaft aber noch immer nicht auf. Pellny nahm das gelassen: „Wir haben schon viele gute Spiele gemacht, jetzt war mal ein schwächeres dabei. Das ist nicht tragisch.“

von Jan Große-Geldermann