Willkommen
beim KC Grün-Weiss

19:17 gegen Albatros – Adler Rauxel verteidigt Titel

CASTROP-RAUXEL Der Cup bleibt in der Vitrine des Titelverteidigers KV Adler Rauxel. Die Rauxeler Korfballer sicherten sich zum dritten Mal in den vergangenen fünf Jahren die Siegertrophäe des DTB-Pokal-Wettbewerbs. 19:17 besiegten die Adler den HKC Albatros im Finale.

Adler-Spielertrainer Stefan Strunk wechselte sich in den letzten 20 Minuten selbst ein und leitete nach einem Sechs-Körbe-Rückstand mit seinen Treffern die Wende ein.

Adler-Coach Dieter Fernow gestand nach dem Endspiel ein: „Albatros war gut vorbereitet. Es sah lange so aus, dass ein Wechsel bei der Pokal-Übergabe stattfindet.“ In der 36. Minute hatten die Henrichenburger Korbjäger zum Erstaunen der Rauxeler Fans mit 14:8 geführt. Fernow: „Danach gab aber die blau-gelbe Trommel den Takt an.“ – Rauxel glich zum 16:16 und ging mit 19:16 in Front.

HKC-Spielerin Christina Melis: „Wir haben zu Beginn gut verteidigt und auch gut getroffen. Mit der Einwechselung von Stefan Strunk kam die Wende und wir haben nicht mehr getroffen. Es darf eigentlich nicht passieren, dass man sechs Körbe Vorsprung abgibt. Daran müssen wir arbeiten, sind aber nicht deprimiert.“

von Jens Lukas